Weiter zum Inhalt
©  Foto:

Farm to Fork

Bei Farm to Fork kann man die Tiere des Bauernhofs begrüßen, im Sand und im Stroh spielen oder Ball spielen. Entspannen Sie sich im Scheunencafé oder nehmen Sie an einem Rundgang über den Bauernhof teil, bei dem Sie einen Einblick in die Denkweise erhalten, die hinter den vom Chefkoch gegrillten und servierten Lebensmitteln steckt.

Das Essen bei Farm to Fork ist biologisch und besteht aus vielen frischen Gemüsesorten, Getreide, Kartoffeln, Samen und Molkereiprodukten.

Farm to Fork ist eine Zusammenarbeit von Kroghsminde Økologi und Kroghuset, die Lernen, Intimität, biologische Erfahrungen und inspirierendes Essen bietet.