Experience Nature

Filsø

Foto: Thomas Høyrup Christensen

Nur wenige Kilometer hinter den Dünen, südlich von Henne Strand glitzert die wiederauferstandene See Filsø, der mit Recht, "das botanische Wunder" genannt wird.

 

Vom offenen Ringkøbing Fjord der Wikingerzeit mit Wohnplätzen und Werkstätten, zu einem der grössten Seen Dänemarks in der Mitte des 19. Jahrhunderts.

Trickengelegt und landwirtschaftlich genutzt, aber 2012 renaturiert. Jütlands zweitgrösster See mit über 50 Pflanzenarten, sowie mit Fischen, Fischhottern und seltenen Vögeln in allen Grössen. Von den majestätischen Seeadlern mit dem Beinamen " die fliegende Tür " bis zu den sehr seltenen Lachseeschwalben und Ohrentauchern.

Mit Aussichtürmen, einem ellipsesförmigen Steg. Wegen, Informationstafeln, einem neuen Haus für Unterricht und Vermittlung und organisierten Touren, ist Filsø einfach für die gesamte Familie ein Naturerlebnis. Auch mit dem Fahrrad.