Weiter zum Inhalt
©  Foto:

Kulinarisches Wattenmeer

Bei einer Wattwanderung durchs Watt sammeln wir saisonale Köstlichkeiten. Das kann alles sein - von Nordseegarnelen bis hin zu Meersalat und anderen essbaren Algen. Nach unserem Ausflug bereiten wir unser Essen über dem Lagerfeuer.

Bei einer Wattwanderung durchs Watt sammeln wir saisonale Köstlichkeiten. Das kann alles sein - von Nordseearnelen, über Austern, bis hin zu Meersalat und anderen essbaren Algen. Je nach Jahreszeit finden sich in der Salzmarsch ausserdem Pflanzen wie Queller, Löffelkraut und Strand- Wegerich. Nach unserem Ausflug bereiten wir unser Essen über dem Lagerfeuer zu und machen eine richtige Wattenmeer-Mahlzeit.

Während der Tour erzählt der/die Naturführer*in spannende Dinge über das oft auch versteckte Leben im Watt und über die Vögel, die wir im UNESCO Weltnaturerbe Nationalpark entdecken.

Am Ende der Tour werden wir unsere gesammelten Delikatessen über einem Lagerfeuer zubereiten. Wir werden ungefähr 2-4 Kilometer gehen.

Die Tour wird in den Sprachen Dänisch und Englisch stattfinden. Einige unserer Naturführer*innen sprechen aber auch Deutsch und würden euch die Informationen somit natürlich auch auf Deutsch erzählen.