Weiter zum Inhalt
©  Foto:

Late Summer Festival: Når stjernerne mødes - Eröffnungskonzert

Kommen Sie zum Eröffnungskonzert des Late Summer Festivals 2022 in der Helligåndskirken in Hvide Sande. An diesem Abend hören Sie große Klassiker wie Mozart, Schubert und Dvorak in Gesellschaft mit dem Festivalkomponisten Ole Buck und dem 100 jährigen Jubilanten Poul Rovsing Olsen.

Brit-Tone Müllertz, Sopran
Jonas Frølund, Klarinette
Bjarne Hansen & Helge Slaatto, Violinen
Anette Slaatto, Bratsche
Jonathan Slaato, Violoncello,
Anne Mette Stæhr, Klavier

Mozart: Klarinettenquintett in A-Dur
Ole Buck: „Periwinkle“, für Soloklarinette (2022). Jonas Frølund gewidmet mit Unterstützung des Dänischen Komponistenverbandes. Premiere.
Lieder von Schubert und Rusalkas Arie von Dvorak.

UNTERBRECHUNG

Ole Buck: Romance, für Violine und Klavier (2022). Dem Duo Slaatto / Stæhr gewidmet, mit Unterstützung des Dänischen Komponistenverbandes. Premiere.
Poul Rovsing Olsen: Nocturner für Klavier, Op. 21
Franz Schubert: Der Hirt auf dem Felsen, für Sopran, Klarinette und Klavier