Weiter zum Inhalt
©  Foto:

Märchenhaftes Weihnachten auf Nørre Vosborg

Das historische Anwesen wurde in ein wahres Weihnachtsmärchen verwandelt – gespickt mit Erlebnissen und Aktivitäten für die ganze Familie.

In dem alten Tang-Haus bullert den ganzen Tag der Ofen, und der Duft von frischgebackenen Weihnachtskeksen verbreitet sich im ganzen Haus. Hier kann man die echten Nørre Vosborg Kekse probieren.

In den Räumen des Herrenhauses kannst du dich in der jährlichen Weihnachtsausstellung umsehen, die von dem Blumenkünstler Mogens Grønbech gestaltet wurde, der auch schon für das Königshaus gearbeitet hat.

Kinder und alle Junggebliebenen können auf Nisse-Suche gehen und Weihnachtsgeschichten in unserem umgestalteten Kerker lesen. Die vielbeschäftigten Nisser des Weihnachtsmannes haben den Kerker in eine Weihnachtsstube verwandelt. Hier kann man Weihnachtsgeschichten lesen oder man wird auf Nisse-Suche rund um das Herrenhaus geschickt, um dem Weihnachtsmann zu helfen.

Solange die Kinder auf Nisse-Suche sind, kann die Großmutter sich in Nørre Vosborgs Laden umsehen, während der Großvater die Weihnachtsstimmung, sowie die Leckereien aus der Küche genießt.

Die überdachte Pferdekutsche des Herrenhauses lädt zu Abenteuern ein. Es geht zügig durch das Tor hinaus, über den Wassergraben und hinaus in den Wald auf Abenteuer. Aber Vorsicht, im Wald soll es Trolle geben?

Social Media: