Pumpestation Nord

Pumpenstation Nord

Die Pumpenstation Nord ist ein schöner Ausgangspunkt für eine Tour in der Skjern Enge. 

Die Pumpenstation Nord ist ein Rest des letzten großen Entwässerungsprojektes Dänemarks.

Es besteht ein Zugang zum Dach der Pumpenstation, von dem man eine schöne Aussicht über die Umgebung mit Feuchtwiesen und Resten von Kanälen und Deichen aus der Zeit vor dem Renaturierungsprojekt hat. 

Du kannst auch den kleinen Informationspavillon besuchen, in dem du einiges über die kolossalen Eingriffe, die die Menschen im Laufe der Zeit in der Skjern Enge vornahmen - und die Auswirkungen, die sie auf die Natur hatten, erfährst.

Von der Pumpenstation führt ein Weg zum Fluss, wo eine Handseilzugfähre die Menschen und Tiere auf die andere Seite bringen kann. Hier kann das wiederentstandene Flussdelta aus nächster Nähe bewundert werden.