Rotwild an der Nordseeküste

Rotwild

Besonders zwischen Børsmose und Grærup sind hinter den Dünen einige der grössten Rotwildbestände Dänemarks zu Hause. 

Tausende von Tieren weiden hier frei auf den Wiesen und Weiden. Wenn die kraftvollen Rothhirsche während der Brunftzeit in der Dämmerung um die Hirschkühe kämpfen, kann man die Tiere nicht nur sehen, sondern auch ihre urtümlichen Schreie hören - ein ganz grosses Naturerlebnis. 

Die besten Orte, um Rotwild zu erleben:
Vom Kærgårdvej bei Grærup See hat man Aussicht hinunter zumm See, und hier bekommt man fast mit Garantie grosse, weidende Rotwilddrudel zu Gesicht. 

Vom Parkplatz Nørreenge in Kærgård führt ein Weg zu einem barrierefreien Aussichtturm bei Petersholm am südwestlichen Ende von Filsø.