Weiter zum Inhalt
©  Foto:

Sea Explorer

Am Wattenmeerzentrum packen wir unsere Entdecker-Taschen, nehmen und Kescher und gehen dann zusammen mit dem/der Naturführer*in ins Watt. Dort beginnt die Jagd nach dem seltsamen Leben im Schlamm, Sand und Wasser des Wattenmeeres.

Am Wattenmeerzentrum packen wir unsere Entdecker-Taschen, nehmen und Kescher und gehen dann zusammen mit dem/der Naturführer*in ins Watt. Dort beginnt die Jagd nach dem seltsamen Leben im Schlamm, Sand und Wasser des Wattenmeeres.

Danach untersuchen wir den Fang des Tages unter dem Binokular, angeschlssen an grosse Bildschirme. Habt ihr das Zeug zum SEA EXPLORER?

Wenn ihr mit dem Erkunden des Meeresbodens fertig seid, habt ihr die Möglichkeit, in der Ausstellung "Das Wattenmeer der Zugvögel" des Wattenmeerzentrums diesen besonderen Lebensraum aus der Sicht der 15 Millionen Zugvögel kennenzulernen, die ihn jedes Jahr auf ihren Wanderungen passieren.