St. Blichersvej in Ringkøbing

Foto: Destination Ringkøbing Fjord
Attraktionen
Bauwerke und Städtische Umwelt
Addresse

St. Blichersvej

6950 Ringkøbing

Kontakt

Bebauung mit schönen Anwesen aus der Zeit der Errichtung des Bahnhofes. Ein Teil der Ostseite an der Ecke Chr. Hustedsvej gehörte 1896-1964 zur Orgelfabrik Joh. P. Andresen. Ringkøbing Amts Dagblad wurde 1913 von Architekt Kr. Jensen errichtet. Der Bahnhof erbaut um 1875, steht unter Denkmalschutz. Er wurde vom Architekten der DSB, N.P.C. Holsøe errichtet und 2001-2002 wurde die Fassade renoviert, u. a. wurden die Schornsteine wieder errichtet. Das Anwesen Ecke zur J.C. Christensens Allee ist das von Plesner entworfene Verwaltungsgebäude für die Ørnhøjbahn. Das Standbild von Ministerpräsident J.C. Christensen am Holstebrovej ist von Johs. Bjerg. Es wurde 1952 am Markt aufgestellt und 1993 an den jetzigen Standort versetzt.

Addresse

St. Blichersvej

6950 Ringkøbing

Aktualisiert von:
Destination Vesterhavet, Hvide Sande