Blåvandshuk Fyr

Urlaub in einer Krisenzeit

Foto: Flying October

In der Destination Vesterhavet folgen wir natürlich auch der Situation mit COVID19. Glücklicherweise leben wir in einer Gegend mit 96 Kilometern Strand, vielen Dünenlandschaften, Wäldern, Seen und Wiesen, sodass du hier immer noch am Strand spazieren gehen und den Horizont genießen kannst.

Hier könnt ihr im Ferienhaus sitzen und die Zeit, die Präsenz und die Gemeinschaft genießen - und es besteht immer noch die Möglichkeit, einzukaufen, Museumserlebnisse und andere Erlebnisse zu Hause im Wohnzimmer zu sammeln. Wenn du nicht möchtest oder nicht die Möglichkeit hast, in die Geschäfte zu gehen, haben viele Geschäfte in der Destination einen Lieferservice eingeführt, sodass du deine Einkäufe an die Tür liefern lassen kannst, so wie auch einige Restaurants leckere Take Away Menüs ausliefern - zusammen und mit Entfernung - in Westjütland.

Urlaubsgäste mit anderen, aber gemütlichen Ferien

Menschen tun es wie immer in Krisenzeiten: sie rücken zusammen - jeder für sich. Sie sehen dies auch im Søndervig Supermarkt, wo Kunden die Körbe mit ...

Das Museum mit den Leberblümchen

Das Ringkøbing-Skjern Museum ist in diesen Tagen zu den alten Museumstugenden zurückgekehrt: der Naturvermittlung. Die vielen Ausstellungsorte befinde...

”Wir kommen zu euch”

In den Vardemuseen arbeiten alle hart daran, den Urlaubsgästen und den Einheimischen schöne Erlebnisse zu schaffen unter der Überschrift: Wenn ihr nic...

Das Licht und die Luft der Natur sind für alle da

Die Naturführerin Merete Vigen teilt ihre guten Ideen für Erlebnisse in einer Zeit der Isolation.

Folge mit in COVID-19

Foto: Presse