Vesterhavet - strand

Sammle Steine am Strand

Die Nordsee ist ein stürmischer, aber auch ein verführerischer Zufluchtsort. Wir haben eine Tour mit dem Künstler Aage Rasmussen von der Galerie Stenhaven an den Nordstrand in Hvide Sande unternommen, um schöne Steine zu sammeln.

Sammle Steine am Strand

Beginnt der Herbst, dann spült die Nordsee tonnenweise schöne Steine an die Strände in der Umgebung von Hvide Sande. Poliert von der Brandung sind viele davon flach und glatt. Sie sind rund und durch die jahrelange Gesellschaft mit den gewaltsamen Kräften des Meeres gehärtet. Nimm die Kinder an die Hand und gehe auf die Suche nach den kleinen Schätzen am Strand.  

Geh mit den Steinen nach Hause

An den Stränden in Søndervig und Hvide Sande gibt es unzählige Steine. Warum also nicht die Taschen mit Steinen füllen, ins Ferienhaus gehen und zusammen kreativ sein? Nimm die Pinsel und schmücke die Steine mit schönen Farben. Die Strandsteine gibt es in vielen verschiedenen Formen und Farben und manchmal ähneln sie etwas Bestimmtem: der  Sonne, einem Gesicht oder vielleicht einem Tier. Probiere beispielsweise einen schönen roten Marienkäfer für das Fensterbrett im Kinderzimmer zu malen. Oder gestalte kleine Steinfiguren indem du Steine aufeinander klebst und Gesichter darauf malst.     

Schätze werden an den Strand gespült

An den Stränden der Nordsee kannst du nicht nur Steine finden. Muscheln und Treibholz werden häufig angespült. Und hast du großes Glück liegt ein Stück goldener Bernstein am Strand und wartet auf dich. Es kann zu einer schönen Halskette oder einem Amulett umgestaltet werden. Es gibt viele Möglichkeiten, also die Mütze auf und den Schal um und hinunter zur brausenden Nordsee laufen.