Weiter zum Inhalt
Julestemning i Ringkøbing
Lyngvig i tågen
Foto:FlyingOctober&VisitVesterhavet

Weihnachten an der dänischen Nordsee ist ein wahres Märchen

Von Skallingen im Süden bis Vedersø Klit im Norden rollt an der dänischen Nordseeküste das Weihnachtsfest heran und bringt die Straßen und Gassen zum Leuchten, ganz zu schweigen von den Augen der Kinder. In Varde, der Stadt der Nissen (Wichtel), soll der Weihnachtsmann von gut 300 weihnachtlich geliebten Weihnachtskindern geweckt werden. Und wo wir anderen eine Weihnachtskiste auf dem Dachboden haben, hat man in Varde eine Weihnachtsmannmütze, die so groß ist, dass sie ein ganzes Haus ausfüllt. Jetzt ist sie ausgepackt und wird die ganze Weihnachtszeit auf dem Platz vor dem dem Rathaus als Skandinaviens größte einen stolzen einnehmen. Auch in Skjern wird der Weihnachtsmann geweckt und in Ringkøbing und bei Hvide Sande fährt er auf einem Schiff in den Hafen. Mit einer Schar von Nissen hinter sich werden Bäume beleuchtet und Weihnachtslieder gesungen. Überall wird die Weihnachtsstimmung angeheizt, so dass die hungrigen Münder mit Æbleskiver, den dänischen Weihnachtskrapfen, gefüllt werden, der Glögg (Glühwein) alle Sinne zum Schwingen bringt und in den vielen Geschäften der Marktstädte nach schönen Weihnachtsgeschenken gestöbert werden kann.

Dies ist die Jahreszeit, in der sich Ferienhäuser in Weihnachtsstuben verwandeln. Wo die Zeit für einen Moment bei einem Brettspiel stehen bleibt und die Vorfreude auf weihnachtliche Leckereien steigt, bevor sich die Familie wieder ins lärmende Getümmel stürzt. Oder in eine ganz andere, märchenhafte Welt. Gehen Sie über den Weihnachtsweg am Øster Skovgård Julehandel, wo plötzlich Weihnachtshöhlen und Weihnachtsmänner auftauchen. Oder besuchen Sie Nørre Vosborg und erleben Sie die Weihnachtszeit auf einem Gutshof, der ganz im Geiste von Hans Christian Andersen geschmückt ist. Hören Sie im etwas unheimlichen alten Kellerverlies Geschichten von den Nissen, gehen Sie auf Schatzsuche oder spüren Sie feierliche Weihnachtsstimmung im Rittersaal. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie Honigkuchen und andere weihnachtliche Leckereien im Café. Und die Verlockungen gehen weiter, wenn Sie sich in den Laden von Nørre Vosborg begeben. 

Julestemning i Varde

Küsten-, Handels- und Hafenstädte

Findet heraus, was die verschiedenen Städte für euren Nordseeurlaub bieten können

Foto: FlyingOctober

Fußspuren im Sand

Dies wird als Dänemarks schönste Weihnachtsausstellung bezeichnet: „The Queen“ im Mariehaven in Ansager, wo der Blumenkünstler Johnny Haugaard den Rahmen dafür geschaffen hat, dass die Engel singen. Im wahrsten Sinne des Wortes Lassen Sie sich inspirieren und werden Sie selbst Teil eines Weihnachtsmärchens. In Thyborøn sind die Weihnachtstraditionen kristallklar in Eisskulpturen dargestellt. Eine einzigartige Ausstellung von Licht und Leben. Im Museum Frello können Sie eine Pause von Weihnachten einlegen und sich in eine ganz andere und wunderbare Welt vertiefen. Oder werden Sie eins mit der zeitgenössischen Kunst der Künstlerin Mette Winkelmann in Vestjyllands Kunstpavillon in Videbæk. Zu guter Letzt: Entdecken Sie den Künstler in sich selbst in den vielen aktiven Werkstätten der Kunsthandwerker entlang der Nordseeküste. Entfalten Sie die Kreativität bei der Herstellung Ihrer eigenen Seife im SæbeRiget, drehen ein Geschenk aus Ton bei Leymos oder nähen Sie selbst nachhaltige Weihnachtsgeschenke in Nørre Vosborg.

Planen Sie Ihre Reise

Nymindegab Kro omgivet af sne

Übernachtung

Foto: VisitVesterhavet
Person nyder udsigten over klitlandskab

Naturerlebnisse

© Destination Vesterhavet
Foto: VisitVesterhavet
Udsigt til Lyngvig Fyr med vinterstemning

Aktivitäten

Foto: FlyingOctober

Social Media: