©  Foto:

Badehotellet Klitgaarden

Die Sommermonate in Henne Strand sind einmalig. Das pulsierende Leben mit gut gelaunten Sommertouristen macht Henne Strand zu etwas Besonderem. Inmitten dieser westjütländischen Idylle liegt das „Badehotel Klitgaarden“ aus dem Jahre 1935, welches mit Rücksicht auf die Geschichte sorgfältig renoviert wurde, so dass Alt und Neu sich gut ergänzen.

„Klitgaarden“ liegt erhaben in den wunderschönen Dünen in der Nähe des Strandes und der Stadt mit zahlreichen Fachgeschäften, die zum Einkaufen einladen, sowie der Möglichkeit, Lebensmittel und frisch gebackenes Brot vom Bäcker zu kaufen.

Wenn man sich bei einem guten Buch oder einem Drink vollkommen entspannen möchte, ist es naheliegend, in das originale Whiskyzimmer zu gehen und den Holzofen anzuzünden. Und dann kann es auch sein, dass der Whirlpool im Freien sehr verlockend ist. Hier kann man den Sternenhimmel betrachten, während man die Wärme und Massage im Jacuzzi genießt. Die Nacht verbringt man in einzigartigen Zimmern, die an die ursprünglichen Zimmer des Badehotels „Klitgaarden“ in den 1930er Jahren erinnern.

Im Hauptgebäude des „Klitgaarden“ können bis zu 30 Gäste übernachten. Die Schlafplätze sind auf 17 Zimmer verteilt, bestehend aus 13 Doppel- und 4 Einzelzimmer. Im Nebengebäude befinden sich Ferienwohnungen für je 2-3 Gäste, außerdem gibt es ein Ferienhaus für 7 Personen, so dass für insgesamt 50 Übernachtungsgäste 25 Zimmer zur Verfügung stehen. Das Nebengebäude und das Ferienhaus können entweder zusammen mit „Klitgaarden“ gemietet werden, oder aber allein für sich, um den perfekten Rahmen für einen romantischen Aufenthalt zu zweit oder für einen Kurzurlaub mit der Familie zu schaffen.