Dejbjerg Plantage

Foto: Destination Ringkøbing Fjord
Attraktionen
Naturgebiete
Addresse

Dejbjerg Plantage

6900 Skjern

Kontakt

Die Dejbjerg Plantage wurde um 1900 angelegt. Von 1903 bis 1914 gab es in der Gegend eine Gefangenenkolonie vom Zuchthaus in Horsens. Die Leute von hier pflanzten den größten Teil der Plantage. Zu Ostern im Jahre 1932 brannte eine große Fläche nieder. Auch hier waren es die Gefangenen, die die Plantage wieder bepflanzten. Im Mai 1947 brach erneut ein Brand aus, der den anderen Teil der Plantage zerstörte, auch dieser Teil wurde wieder bepflanzt.  
In der Plantage befindet sich ein Gedenkstein an E. M. Dalgas , der nach 1864 ein Pionier der Heidebauern mit dem Motto: Was nach außen verloren geht, muss nach innen gewonnen werden.  
Vom Gedenkstein aus, der sich auf einer Anhöhe befindet, hat man eine großartige Aussicht über die Heide, die Ebene und den Ringkøbing Fjord bis zu Holmsland Klit im Westen und Varde Bakkeø im Süden.

Addresse

Dejbjerg Plantage

6900 Skjern

Facilities

Markierte Routen

Parkplatz für Busse

Toilette

Aktualisiert von:
Destination Vesterhavet, Hvide Sande