skip_to_main_content

Der Deutsche Flüchtlingsfriedhof in Oksbøl

Unmittelbar außerhalb Oksbøl, an der Straße von der Aal Kirche nach Børsmose, sieht man auf der linken Straßenseite eine schöne Anlage, den deutschen Flüchtlingsfriedhof. Reihe um Reihe erinnern Steinkreuzen an die hunderte von Menschen, die hier ihre letzte Ruhe fanden nach ihrer der Flucht aus Deutschland zum Kriegsende des 2. Weltkrieges.

Der zentrale Gedenkstein erinnert daran, daß hier 1675 deutsche Flüchtlinge und 121 Soldaten begraben sind. Ein Besucher, der nichts über die Dimensionen des Flüchtlingslagers in Oksbøl weiß, wird über die hohen Zahlen erstaunt sein.