Die Kanzel

Die Kanzel ist eines von sieben Kunstwerken, die in Anlehnung an das Projekt „Erlebnisökonomie im Nationalpark – von der Theorie zur Praxis“ erstellt wurde.

Das Projekt wurde von den Gemeinden Ringkøbing-Skjern und Herning in Zusammenarbeit mit der Region Midtjylland, EU-Regionalfonds und Statens Kunstråd, Ausschuss für Bildauswahl, finanziert.

Der Künstler erlaubt – ja er wünscht sogar – dass das Publikum auf die Kanzel hinaufsteigt und diese nutzt entweder um zu schreien, um einfach die Aussicht zu genießen oder um Einsicht und Reflexion zu gewinnen.