Weiter zum Inhalt
©  Foto:

Esbjerg Flughafen

Der Flughafen Esbjerg ist die Flugverbindung von Westjütland zum Rest der Welt. Der Flughafen versorgt ein Umland mit mehr als 1,6 Millionen Einwohnern und 900.000 Arbeitsplätzen. Das alles in einem Umkreis von 90 Minuten.

Der Flughafen liegt weniger als 15 Minuten von der Innenstadt Esbjergs entfernt und in weniger als 30 Minuten sind die Touristenattraktionen der Region zu erreichen, wie z. B. Blåvand, Fanø und Ribe. Der Flughafen Esbjerg bietet wöchentliche Flüge nach Stavanger in Norwegen sowie nach Aberdeen und Teesside in Großbritannien an.

Die Autobahn E20 ist direkt mit dem Flughafen und seinen 700 Parkplätzen verbunden. Der Flughafen bietet die Möglichkeit, Elektroautos aufzuladen, und fünf Buslinien verbinden den Flughafen mit der Stadt Esbjerg und dem übrigen Jütland.