Hotel Skjern

Das Hotel Skjern ist ein gemütliches Hotel zentral in Skjern, direkt am Markt. Das Hotel wurde 2015 vollständig renoviert und bietet 32 moderne Zimmer, alle mit eigenem Bad und Toilette, Doppelboxspringbett, Flachbildfernseher sowie kostenloses Wi-Fi.

Das Restaurant Stuen th. des Hotels bietet gute, interessante Speisen in gemütlicher Umgebung. Die Speisen werden von Grund auf mit viel Liebe zubereitet. Es wird großer Wert auf lokale Zutaten und Spezialitäten gelegt. Es ist täglich zum Mittag- und Abendessen geöffnet und es gibt eine breite Auswahl an Spezialbier, offenen Weinen und Cocktails.

Das Hotel bietet einen guten Rahmen für Feste, Tagungen und Konferenzen. Die kürzlich renovierten Räume bieten Platz für sowohl für 5 als auch 120 Personen und es werden traditionelle und unkonventionelle Menüs für jeden Anlass angeboten.

Das Hotel Skjern hieß ursprünglich Zentralhotel. Später übernahm die "Mission" das Hotel und es wurde in Missionshotel umbenannt, um später wieder verkauft und in Hotel Vestjyden umgetauft zu werden. Heute ist das Hotel in Besitz des Paares Kristina Bundesen und Christian Rasmussen, die das Hotel am 1. Mai 2015 übernahmen und es als Hotel Skjern wiedereröffneten.