Lem Sydsogns Kirche

Die sehr schlichte und schöne Kirche liegt im Ort Lem in Verbindung mit der Parkanlage der Stadt und mit dem Turm nach Osten hin zur Kirkegade gewandt. Die Kirche wurde von dem Architekten Mindedal Rasmussen, Ollerup gebaut und am 7. Juni 1931 eingeweiht. Sowohl das Äußere als auch das Innere der Kirche ist weiß gekalkt. Auf dem Altar der Kirche steht ein rustikales Kreuz aus rohem Holz und bemaltem Eisenschrott, dass der Pfarrer Ejvind Nielsen im Jahr 2000 in Viby angefertigt hat. Die Altardecke, von einem Kreis von Damen der Stadt angefertigt und am Palmsonntag des Jahres 1996 in Gebrauch genommen. Der Entwurf stammt von der Textilkünstlerin Lene Holm Pedersen. Im Vergleich mit vielen anderen Kirchen aus derselben Epoche zeichnet sich diese Kirche durch ihre spezielle und gute Architektur aus.