Weiter zum Inhalt
©  Foto:

Markttage in Tarm

Die Dänen in Jütland sind als echtes Kaufmannsvolk bekannt. Ihre Freude am Schnäppchen ist ansteckend und kann jeden Mittwoch von Juni bis August und an einem Mittwoch im Oktober in Tarm erlebt werden, wo etwa 150-300 Ladenbesitzer aus nah und fern in die Stadt strömen, um ihre Waren anzubieten.

Die Markttage, die sich im Laufe der Jahre zu einem der wichtigsten Sommerereignisse in Tarm entwickelt haben, verwandeln die westjütländische Kleinstadt Mittwoch für Mittwoch in ein pulsierendes Marktleben mit südlichen Dimensionen. Der Marktplatz liegt in einer landschaftlich reizvollen Gegend mitten in der Stadt und am Tarm Bybæk, was dazu beiträgt, dem Erlebnis eine zusätzliche Dimension zu verleihen. 

Die Markttage in Tarm sind jeden Mittwoch 9.00 – 14.00 Uhr, vom 22. Juni bis einschließlich 31. August, sowie in den Herbstferien am 19. Oktober.

Social Media: