Ny Sogn Kirche

Eine der größten Dorfkirchen Dänemarks.

Die Kirche wurde ca. 1225 erbaut und hat sowohl romanische als auch junggotische Züge. Es ist die viert/fünftgrößte Dorfkirche Dänemarks und zugleich die eigenartigste. Sie wurde ursprünglich als turmlose Kirche erbaut. Um 1450 wurde sie um einen Doppelkreuzraum nach Nord und Süd erweitert. Im Ostgiebel des Chores befindet sich ein prachtvolles, hohes dreigeteiltes Fenster im junggotischen Stil. Das Kruzifix, eine ausdrucksvolle Schnitzarbeit, stammt von ca. 1500.