Weiter zum Inhalt
©  Foto:

Omhu:

Omhu: verleiht Kunststoffabfällen ein neues und wertvolles Leben und schafft neue Produkte aus gestrandetem Plastik und alten Fischkisten. Bei Omhu: möchte man gemeinsame Naturerlebnisse an der Nordseeküste schaffen und die fantastischen Geschichten der Gegend teilen. 

Omhu: wurde von Daniel und Katrine gegründet, beide sind Surfer und haben sich daher für Hvide Sande als festen Sitz entschieden. Ihre gemeinsame Leidenschaft sind das Meer, die Menschen und die Gemeinschaft.

Aus diesem Grund geht es bei Omhu: um die Freude an gemeinsamen Naturerlebnissen an der Nordsee und darum möchte Omhu: Kunststoffabfällen ein neues und wertvolles Leben geben.

Omhu: erstellt neue Produkte aus Strandgut, das heute meist Plastik ist, und alten Fischkisten. Dadurch erhält jedes das Produkt einen besonderen Sinn und erzählt eine kleine, eigene Geschichte vom Meer. Omhu: erzählt die fantastischen Geschichten von der Nordseeküste, von den Menschen, die hier leben, vom Meer und den Stränden – und von allem, was diese Gegend ganz besonders macht.

Denn für Omhu: ist es wichtig, dass wir unsere Natur respektieren und pflegen. Daher liegt ihr Fokus darauf, die Strände sauber zu halten – gemeinsam. Bei Omhu finden Sie Produkte aus am Strand gesammeltem Plastik sowie ökologische und nachhaltige Must-Haves. Darüber hinaus organisiert Omhu: Strandreinigungen und Veranstaltungen, bei denen Sie zu einem saubereren Strand beitragen können. Das Projekt unterstützt die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen, indem es gerade diese Strandreinigungen entlang der schönen dänischen Nordseeküste organisiert. Dadurch können Sie auch selbst etwas bewegen.

Neben den normalen Strandreinigungen organisiert Omhu: auch Veranstaltungen für Ihr Unternehmen. Omhu: bietet u. a. Programme, die an Schulen und andere Einrichtungen angepasst sind, und die nach Ihren Bedürfnissen konzipiert werden.