Ringkøbing Museum

Foto: Destination Ringkøbing Fjord
Attraktionen
Museen
Addresse

Herningvej 4

6950 Ringkøbing

Im Ringkøbing-Skjern Museum folgen wir den amtlichen Richtlinien und treffen selbstverständlich alle notwendigen Vorkehrungen, um eine Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern.

Ringkøbing ist eine idyllische Kleinstadt aus dem 15. Jahrhundert, in der du malerische, gepflasterte Straßen und schöne alte Stadt- und Kaufmannshäuser findest, die die Geschichte einer längst vergangenen Zeit erzählen. Im Ringkøbing Museum kannst du dir interessante Ausstellungen ansehen, an geführten Touren teilnehmen und dien gemütlichen Museumsshop besuchen.

Ausstellungen über den 2. Weltkrieg

"Flugzeuge in der Nacht" ist eine Ausstellung bei der du mehr über die Geschichte der der englischen Bombenflugzeuge Avro 683 „Lancaster“ erfährst, die im 2. Weltkrieg über Dänemarks Nordseeküste flogen. Im Mittelpunkt der Ausstellung steht eine große Attrappe einer Lancaster im Maßstab 1: 1. Durch Audio, Film, Originalobjekte und großformatige Bilder erzählt die Ausstellung von den abgestürzten Flugzeugen, ihren Missionen und den Menschen dahinter.

Im Museum kannst du auch die Miniausstellung ”Was der Bunker verbarg – ein deutscher Soldat erzählt“ anschauen. Die meisten deutschen Bunker wurden 1945 oder kurz danach verlassen und geleert, aber ein einziger war vollständig mit Sand bedeckt und blieb unberührt, bis er 2008 in Søndervig bei einem Sturm auftauchte. In der Ausstellung betrittst du den rekonstruierten Bunker und siehst den Film über den deutschen Soldaten Gerhard Saalfeld. Während des Krieges lebte er in dem ”verschwundenen” Bunker und einige der ausgestellten Gegenstände sind seine.

Stadtausstellung und Stadtrundgang

200 Jahre Rathausgeschichte wurden im Ringkøbing Museum im Richteramt in der Ausstellung "Das Stadthaus - das Bezirkshaus" versucht zu veranschaulichen. Im Richteramt kannst du auch die alte Kleinstadt erleben, die auf Gemälden aus dem Jahr 1800 abgebildet ist. Die Stadtausstellung ist ein guter Ausgangspunkt für einen Stadtrundgang durch die Straßen - wo viele der Häuser noch stehen. Das Ringkøbing Museum organisiert häufig Stadtrundgänge in der Stadt Ringkøbing.  

Bunkerwanderungen zur Houvig Festung nördlich von Søndervig

Komm mit zur Festung aus dem 2. Weltkrieg, sieh die Bunker von innen, spüre den Wind und höre die Geschichte. Das Ringkøbing-Skjern Museum organisiert das ganze Jahr über geführte Touren zu der großen Bunkeranlage nördlich von Hvide Sande. Treffpunkt: Houvig Strand Parkplatz.

Lebendige Geschichte

Das Ringkøbing Museum ist ein Teil des Ringkøbing-Skjern Museums, in dem man die Geschichte erlebt, wo sie stattfand. Das Museum besteht aus einer Reihe authentischer Gebäude, die alle eine spannende Geschichte vom Leben der Menschen dort im Laufe der Jahrhunderte erzählt und wie die Landschaft es prägte!

Im Ringkøbing-Skjern Museum wird Geschichte nicht nur in einem Schaukasten gezeigt. Hier kann die LEBENDIGE GESCHICHTE mit allen Sinnen erlebt werden– durch lebendig machen, geführte Touren, Aktivitäten für Kinder und Führungen. Mit einer Wochen- oder Jahreskarte kann man beim Besuch mehrerer Abteilungen sparen. Kinder und Jugendliche bis zu 18 Jahren haben in Begleitung eines Erwachsenen freien Eintritt. Die Wochenkarte kann in den einzelnen Abteilungen des Museums gekauft werden.

Mehr über das Ringkøbing Museum, Öffnungszeiten, Preise und Veranstaltungen auf www.levendehistorie.dk/ringkoebingmueum oder auf www.facebook.com/ringkoebingmuseum

Addresse

Herningvej 4

6950 Ringkøbing

Preise

Erwachsene

50 DKK

Folgen:

Erleben Sie auch

Mehr sehen
Aktualisiert von:
Destination Vesterhavet, Hvide Sande