Shelters in Forundringens Have

Es wird still, das Vogelgezwitscher wird leiser, während die Zikaden singen. Die Luft ist frisch, aber das Feuer und der Schlafsack sorgen für Gemütlichkeit und Wärme. Gleich könnt ihr in die drei Shelters kriechen, die nach den Prinzipien der Wikinger gebaut wurden – ohne Nägel und Schrauben.

Schlafe gut inmitten der Natur.

Generell hat das Gebiet etwas von Wikingerburg, mit Lehmdächern und Drachenköpfen. Und doch nicht…dahinter gibt es eine Komposttoilette, Freiluftdusche und eine schöne Außen-Küche. Der Shelterplatz in ‚Forundringens Have‘ bei Vestjyllands Højskole bietet Übernachtungen für Private, Vereine und Schulklassen an.

Anzahl Personen: max. 18 Erwachsene in den drei großen Shelters, plus zwei im ‚Lehrershelter‘.